Moderatorin - Carolin

Carolin ist Moderatorin und Redakteurin und hat bereits für sämtliche Größen in der Deutschen Fernsehbranche gearbeitet: Pro7, ZDF und ARD - um nur einige zu nennen.

Ihr Werdegang ist so vielschichtig wie der fröhliche, aber tiefgründige Charakter der jungen Rheinländerin: Nach Ihrem Studium der Kommunikationswissenschaft an der renommierten LMU, hatte Sie das Glück ein Casting der ARD zu gewinnen und in Kooperation mit der Hochschule der Medien nach allen Regeln der öffentlich-rechtlichen Kunst zur TV-Moderatorin ausgebildet zu werden. Das redaktionelle Handwerk lernte Carolin von der Pike auf - nicht zuletzt durch Ihr Volontariat bei ProSiebenSat.1. Beim People- & Lifestyle-Magazin „Red“ interviewte Sie alles, was Ihr so vor’s Mikro kam: von A wie Alessandra Ambrosio über Cameron Diaz, Eros Ramazzotti oder Rapper 50 Cent bis hin zu Selena GomeZ und dem Ende des Promi-Alphabets.

Als neugierige Journalistin lebte Carolin mehrere Monate in Los Angeles, um die Welt Ihrer Interviewpartner live und hautnah kennen zu lernen. In Hollywood studierte der blonde TV-Engel selbst Schauspiel und Gesang am berühmten „Lee Strasberg Institute“. Zu einem tiefgründigen Charakter gehören aber auch ernstere Themen: So moderierte, die von der LMU für ihre besonderen akademischen Leistungen ausgezeichnete Absolventin, u. a. beim jungen Sender ARD-EinsPlus einen zweistündigen politischen Live-Talk „Europa to Go“ zu Problemen der Europäischen Union mit Außenminister a. D. Dr. Klaus Kinkel als Gast.